Sprache, Accesskey 1, Direkt zum Inhalt, Accesskey 2, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 3

Weitere Landesportale:

Dienstleistungsportal | Regierungsportal
Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut


Wählen Sie Ihre Sprache:

Deutsch | English | Polski

Jus­tiz­mi­nis­te­ri­um will mehr Rechts­pfle­ger aus­bil­den

01.09.2014 - Schwerin (dpa) - In Meck­len­burg-Vor­pom­mern feh­len ak­tu­ell 50 Rechts­pfle­ger, und der Man­gel wird sich nach einer Prog­no­se des Jus­tiz­mi­nis­te­ri­ums we­gen der de­mo­gra­fi­schen Ent­wick­lung wei­ter ver­schär­fen... ganze Meldung

Ministerium warnt vor Behinderungen durch 16 Straßenbaustellen

01.09.2014 - Neubranden­burg (dpa) - Kraft­fah­rer müs­sen an der Meck­len­bur­gi­schen Seen­plat­te seit Mon­tag (1.9.) mit grö­ße­ren Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen rech­nen. Es wird bis Mit­te Sep­tem­ber 16 neue Bau­stel­len auf den Bun­des­stra­ßen 96, 104, 109, 192 und 197 ge­ben... ganze Meldung

Back­haus be­dau­ert Trend zu Rück­um­stel­lun­gen von Bio­be­trie­ben

Der Landwirtschaftsminister von MV, Till Backhaus. Foto: Jens Büttner/Archiv

31.08.2014 - Rostock (dpa) - Land­wirt­schafts­mi­nis­ter Till Back­haus (SPD) hat den deutsch­land­wei­ten Trend zu ver­mehr­ten Rück­um­stel­lun­gen von bio zu kon­ven­tio­nel­lem Land­bau be­dau­ert... ganze Meldung

Regierung und Verwaltung


Regierung und Verwaltung
Die Staatskanzlei in Schwerin,
Foto: Jörn Lehmann

Mecklenburg-Vorpommern wird von einer Koalition aus SPD und CDU regiert. Sie bildete sich im Ergebnis der Landtagswahl vom 4. September 2011.

Ministerpräsident des Landes ist Erwin Sellering (SPD). Zu den Kernkompetenzen des Regierungschefs gehört es, die Regierung zu bilden und die Richtlinien der Landespolitik zu bestimmen. Innerhalb dieser Richtlinien leiten die Ministerinnen und Minister ihre Geschäftsbereiche selbständig und in eigener Verantwortung.

Die Landesregierung, der Ministerpräsident und die Ministerien sind die obersten Landesbehörden nach dem Landesorganisationsgesetz (LOG M-V). Obere Landesbehörden unterstehen ihnen unmittelbar und werden als Landesämter bezeichnet.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema:



Bisherige Beiträge zu diesem Thema im Landesportal:

zurück