Sprache, Accesskey 1, Direkt zum Inhalt, Accesskey 2, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 3

Weitere Landesportale:

Dienstleistungsportal | Regierungsportal
Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut


Wählen Sie Ihre Sprache:

Deutsch | English | Polski

Koa­li­tion hält an Ge­richts­re­form fest

20.05.2015 - Schwe­rin (dpa) - Die Re­gie­rungs­par­tei­en SPD und CDU ha­ben am Mitt­woch im Rechts­aus­schuss des Land­tags er­war­tungs­ge­mäß das Volks­be­geh­ren ge­gen die Ge­richts­re­form ab­ge­lehnt... ganze Meldung

Kom­mu­nen ge­gen 6. Sep­tem­ber als Ab­stim­mungs­tag über Ge­richts­re­form

15.05.2015 - Schwe­rin (dpa) - Der von der Koa­li­tion vor­ge­schla­ge­ne Ter­min für den Volks­ent­scheid über die um­strit­te­ne Gerichts­re­form in Meck­len­burg-Vor­pom­mern am 6. Sep­tem­ber stößt bei den Kom­mu­nen auf Wi­der­stand. Der Städ­te- und Ge­mein­de­tag ap­pel­lier­te an die Lan­des­re­gie­rung, den Ent­scheid auf En­de Sep­tem­ber zu ver­le­gen... ganze Meldung

Amts­ge­richt Bad Do­be­ran ge­schlos­sen: Par­chim nun Zweig­stel­le

Das Amtsgericht wurde im Zuge der Gerichtsreform geschlossen. Foto: B. Wüstneck

11.05.2015 - Bad Do­be­ran/Par­chim (dpa) - Im Zu­ge der Ge­richts­re­form hat sich die Zahl der Amts­ge­rich­te in Meck­len­burg- Vor­pom­mern wei­ter ver­rin­gert. Am Mon­tag stell­te das Ge­richt in Bad Do­be­ran sei­ne Ar­beit ein... ganze Meldung

Regierung und Verwaltung


Regierung und Verwaltung
Die Staatskanzlei in Schwerin,
Foto: Jörn Lehmann

Mecklenburg-Vorpommern wird von einer Koalition aus SPD und CDU regiert. Sie bildete sich im Ergebnis der Landtagswahl vom 4. September 2011.

Ministerpräsident des Landes ist Erwin Sellering (SPD). Zu den Kernkompetenzen des Regierungschefs gehört es, die Regierung zu bilden und die Richtlinien der Landespolitik zu bestimmen. Innerhalb dieser Richtlinien leiten die Ministerinnen und Minister ihre Geschäftsbereiche selbständig und in eigener Verantwortung.

Die Landesregierung, der Ministerpräsident und die Ministerien sind die obersten Landesbehörden nach dem Landesorganisationsgesetz (LOG M-V). Obere Landesbehörden unterstehen ihnen unmittelbar und werden als Landesämter bezeichnet.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema:



Bisherige Beiträge zu diesem Thema im Landesportal:

zurück